Bau-Mediation / Schlichtung


Konflikte beim Planen und Bauen zu einer Lösung führen

Beim Planen und Bauen treffen regelmäßig eine Vielzahl unterschiedlicher, häufig entgegengesetzter Interessen aufeinander.
Nicht selten resultieren daraus ernsthafte Konflikte über Leistungen, Termine, Kosten und Qualitäten. Das Austragen dieser
Konflikte vor Gericht ist oft langwierig und teuer und führt nur selten zu einer zeitnahen Lösung der Probleme.

Die Mediation ist ein freiwilliges, strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktlösung. Dabei arbeiten die Konfliktparteien mit Unterstützung einer unabhängigen und neutralen Person (Mediator/Mediatorin) selbst an einer gemeinsamen Vereinbarung, in der sich die jeweiligen Interessen und Ziele wiederfinden. Die Parteien bleiben frei in Ihrer Entscheidung und können weiterhin den Rechtsweg beschreiten, falls die Mediation nicht zum Erfolg führen sollte.

Durch unsere langjährige praktische Erfahrung auf dem Gebiet des Planens und Bauens können wir sie zu einer Lösung führen
und dafür sorgen, dass ihr Planungs- und Bauprozess nicht weiter ins Stocken kommt. Dabei beziehen wir bei Bedarf
auch Co-Mediatoren aus dem Bereich Baurecht hinzu.